Bauanleitungen

Bauanleitungen

Bau und Montage von Nisthilfen für Eulen

  • Uhu: Wie im Positionspapier "Nisthilfen" erläutert, ist eine weitere Förderung des Uhus durch Anbringung von Nisthilfen nicht mehr notwendig. Das bedeutet natürlich nicht, dass Brutpaaren, deren Nistplatz akut gefährdet oder instabil geworden ist, nicht geholfen werden soll, im Gegenteil.
  • Sperlingskauz: Es gibt in aller Regel genügend Buntspechthöhlen. Die Erfahrungen aus Deutschland zeigen, dass Nistkästen, die aus Brettern gebaut wurden, bislang nirgends je einen Erfolg hatten. Es wird empfohlen, derartige Versuche zu unterlassen. (Dr. Jochen Wiesner)
  • Waldkauz: Nisthilfen für den Waldkauz sind i.A. nicht notwendig und oft auch nicht wünschenswert, da der Waldkauz sehr verbreitet ist und für alle kleineren Eulenarten eine ernsthafte Bedrohung darstellt. Ausnahmen sollten gemacht werden, wenn durch den Forst das Angebot an geeigneten Brutbäumen stark reduziert wird. Siehe auch Positionspapier "Nisthilfen".
    Baupläne für Waldkaunistkästen
Zuletzt geändert: 2017/04/25 23:02
Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed