Nisthilfen

Nisthilfen

Der größere Teil der Eulen in Europa brütet in Höhlen, Nischen und dergleichen oder nutzt wenigstens die Nester anderer Vogelarten. Höhlenbrütern kann recht einfach geholfen werden. Daher ist das Anbringen von Nisthilfen für höhlenbrütende Eulen eine alte und sehr erfolgreiche Hilfsmethode. Sie war und ist bei vielen Eulenarten auch heute noch notwendig (s. dazu unser Positionspapier). Und erfolgreich ist sie meist auch. Deshalb bringen wir hier Bauanleitungen für solche Nistkästen und gleich dazu auch Montageanleitungen.

Jedoch nicht nur den Höhlenbrütern unter den Eulen können wir bei der Nistplatzsuche Hilfe bieten. Uhus nutzen neben Nischen etc. an felsigen Plätzen auch die Horste von anderen Großvogelarten. Wenn diese nicht in ausreichender Zahl vorhanden sind, nisten sie durchaus auch direkt auf dem Waldboden. Für sie können Nestunterlagen angebracht werden. Dasselbe gilt für die Waldohreule, die Nester von Krähen, Elstern etc. nutzt.

Zuletzt geändert: 2014/04/14 17:16
Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed